Innovationen


Neue Technologie spart Kosten u. schont die Umwelt

Kosten-Nutzen Analyse

Um die in der galvanischen Oberflächenveredelung übliche Austragung von Komponenten der Prozeßlösung zu minimieren und dadurch den Einsatz des wertvollen Rohstoffes Nickel zu reduzieren, entwickelte die Fa. Schiffer eine Nickelrückge-winnungsanlage. Diese senkt nicht nur die Kosten beim Rohstoffeinkauf - auch die Umwelt wird geschont indem weniger Schadstoffe ins Abwasser gelangen. Wie sich eine solche Anlage rechnet, entnehmen Sie der nebenstehenden Kosten-Nutzen Analyse. Für diese Innovation erhielten wir 2006 den Materialeffizienzpreis.
Weitere Informationen zur Nickelrückgewinnung finden Sie hier ...

 

Solaranlage und Photovoltaik seit 2003

Solaranlage


Seit langem nutzen wir die Kraft der Sonne: Im Jahr 2003 installierte die Fa. Schiffer eine der größten thermischen Solaranlagen NRWs. Denn zur Erhitzung unserer Bäder wird nicht nur im Winter viel Energie benötigt. Die Anlage hilft uns dabei, Kosten zu sparen und einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.

Ein Jahr nach Installation der Solaranlage haben wir noch einmal in die Sonne investiert. Es wurde eine 120 qm große Photovoltaikanlage zur Gewinnung von Strom angeschafft. Nach mehreren Jahren Betrieb kann man für beide Anlagen eine positive Bilanz ziehen: Die Investitionen rechnen sich und mit der Nutzung der Sonnenenergie wird der Umwelt jede Menge CO2 erspart.

 

Allgemein